Wer kennt es nicht. Es gibt Dinge die kauft man, weil man denkt sie zu brauchen – und dann liegen sie in der Ecke.
Doch dann gibt es die Dinge, die einem das Leben einfach leichter oder auch schöner machen, im besten Fall beides. Hier stellen wir euch regelmässig unsere “All-time Favorites” Lieblingsprodukte beim Camping vor, die unser Camperleben bereichern und zumindest für uns wirklich Sinn machen.

Fixsac*

Lieblingsprodukte

Die herumstehenden Schuhe vorm Wohnmobil (oder noch schlimmer, auf der eh schon engen Treppe) gingen mir mächtig auf den Keks. Wir haben zwar ein „Schuhfach“ unter der Treppe und sogar noch einen Schuhschrank (ja, ganz vornehm ;)), aber trotzdem flog immer noch alles herum. Nach kurzem Grübeln hatte ich die Idee ein Netz an der Seite anzubringen, in das man mal eben die Latschen stopfen kann.

Also machte ich mich auf die Suche und wurde tatsächlich fündig! Der ein oder andere kennt es vielleicht, der Fixsac* ist ein elastisches Netz, das man sich prima einfach an den passenden Ort kleben kann. Sogar die Kinder packen artig ihre Flipflops rein und mein innerer Monk hat endlich Ruhe. Das Teil muss nichtmal angeschraubt werden, sondern wird mit Haftpads befestigt, die bisher bombenfest halten.

Ist nicht nur für Schuhe geeignet, sondern generell um Dinge zu verstauen (gibt’s in 2 Größen). Die Qualität ist auch super. Klare Kaufempfehlung!

Wandmülleimer*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

BRUNNER 7427021N ABFALLBEH?LTER PILLAR, Weiß

Preis: 19,95 €

7 gebraucht & neu ab 14,99 €

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Die neuen Camper werden sowas vermutlich haben, unsere alte Dame hatte keinen Mülleimer im Bad. Ich habe damals einfach einen kleinen Badezimmermülleimer gekauft, der während der Fahrt entweder rumflog oder aber jedesmal im Unterschrank verstaut werden musste. Was ziemlich nervig war. Also entschied ich mich für einen Wandmülleimer von Brunner* und er ist super, schön flach und passt perfekt an die Wand. Warum der Mülleimer im Bad überhaupt so wichtig ist? Ja, da kommen wir zu Punkt 3, wegen unserer:

Trockentrenntoilette*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Fairerweise muss ich sagen, dass das nicht direkt unser Kauf war, sondern der des Vorbesitzers. Und das war ein verdammt guter (wenn auch ziemlich kostspieliger) Kauf. Hilde hat eine Nature’s Head Trockentrenntoilette* <3 und Leute, ich hätte nie gedacht, dass man von einer Toilette so begeistert sein kann. Sie ist zwar sauschwer, aber einfach großartig. Warum genau, dazu folgt nochmal ein eigener Beitrag, das würde hier den Rahmen sprengen. 

Wenn euch der Preis abschreckt, es gibt tolle Bauanleitungen für eine Trockentrenntoilette und auch die Einsätze gibt es preiswert zu kaufen. Wäre sie nicht drin gewesen, hätten wir vermutlich auch selbst eine gebaut.

Lichterkette mit Glühbirnen*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Ich bin da etwas komisch, ich gebe es zu. Ob es um unseren Tannenbaum geht, um den Garten oder eben um den Camper, ich HASSE kaltes Licht. Ich werde da wirklich wild. Und eine vernünftige LED Lichterkette mit ordentlich warmen Licht zu finden ist leider immer noch äußerst schwierig. Ich hab’s echt versucht, aber sie gingen alle zurück, das Licht war einfach nicht schön.

Deshalb haben unser Tannenbaum, der Garten und auch Hilde eins gemeinsam, sie haben alle wunderschöne GLÜHBIRNENLICHTERKETTEN. Ja, die fressen mehr Strom, aber ganz ehrlich, dann mache ich sie lieber nur ein Stündchen an und habe Spaß, anstatt mich den ganzen Abend über dieses Licht zu ärgern -.-
Wir haben dieses Prachtexemplar* und sie ist urgemütlich und kommt mit 4 Ersatzbirnen (etwas vorsichtig damit, weil wegen aus Glas).

Camping Gasgrill*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Er ist ganz neu bei uns eingezogen und schon jetzt nicht mehr wegzudenken, unser neuer Campingaz Grill 400*. In diesem Urlaub haben wir kaum drinnen gebrutzelt, da eigentlich alles damit draussen gebraten wurde. Egal ob Pancakes, Grillfleisch oder Gemüse, er ist echt ein Allrounder. Nix pappt an, er ist leicht zu reinigen und sehr gut zu verstauen. Den Deckel kann man drehen und als Wok bzw. Pfanne benutzen. Bisher sind wir total begeistert. Ich hoffe die Anti-Haft-Beschichtung bleibt so genial, bei Pfannen lässt sie ja leider oftmals nach einiger Zeit schwer zu wünschen übrig.

Froli System*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Wir hatten im Alkoven ein Lattenrost verbaut, was seinem Namen keine Ehre machte. Auf dem unteren Schlafplatz lag man sogar nur auf Brettern. Es gibt nichts Schlimmeres als morgens mit Rückenschmerzen aufzustehen, gerade im Urlaub, wo man sich eigentlich erholen sollte. Und die hatten wir, ganz übel.

Viel kommt als Alternative nicht in Frage und man landet schnell bei Froli. Das klickt man dann schnell wieder weg, wenn man den Preis sieht. Haben wir auch, es ist wirklich nicht günstig. Aber die Vorstellung im nächsten Urlaub wieder mit Schmerzen aus dem Bett zu krabbeln hat uns dann doch in den sauren Apfel beißen lassen und wir haben das Froli Star System* gekauft, wenn auch zähneknirschend. Aber es hat sich schon sehr gelohnt, wir schlafen wirklich gut, es ist sehr bequem und zudem auch noch sehr leicht (wir konnten ordentlich Gewicht einsparen).

Coghlans Camping Toaster*

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Coghlans Campingtoaster

Preis: 10,20 €

11 gebraucht & neu ab 5,95 €

Lieblingsprodukte - unsere sinnvollsten Käufe

Wir haben einen Backofen in Hilde und sonst morgens immer Brötchen aufgebacken. Doch für unseren 3 wöchigen Urlaub mit viel Fahrzeit wollten wir die Möglichkeit haben, zwischendurch mal schnell ein Toast zu essen. Unseren riesigen und schweren Toaster mitschleppen wollten wir nicht. Wegen der Bewertungen etwas skeptisch, haben wir dann doch den Coghlans Camping Toaster* bestellt und finden ihn richtig klasse. Man stellt das Ganze auf den Gasherd und der tut sein Übriges, ich finde die Toasts sehr lecker und er ist leicht, gut zu verstauen und vor allem braucht er keinen Strom. Sieht komisch aus, ist aber super. 

In den Bewertungen wird bemängelt, dass er rostet. Man darf das Ding natürlich nicht in die Spülmaschine stecken, das sollte klar sein. Wir wischen die Krümel nach Benutzung einfach weg und fertig. Bei uns rostet nix und er sieht noch top aus.

* (Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links etwas kauft, erhalten wir eine kleine Provision und ihr könnt uns ein wenig unterstützen. Für euch verändert sich am Preis nichts. Bei Fragen schickt uns sehr gern eine Mail!)